Übersicht Hochschulpolitik

Die einzelnen Fakultäten der Uni Freiburg verfügen über Fakultätsräte, in denen jeweils Vertreter*innen des Mittelbaus und der Promovierenden sitzen. Die Fakultätsräte sollten auf den Websites der Fakultäten abgebildet und ihre Zusammensetzung (allgemein nach Statusgruppen oder mit aktuell Gewählten) folglich recherchierbar sein.

Auf universitätsübergreifender Ebene haben sowohl Mittelbau („Wissenschaftlicher Dienst“) als auch Promovierende Vertreter*innen im Senat.

Der Mittelbau der Uni Freiburg verfügt über eine eigene Website, auf der sich eine Stellungnahme der Senatsgruppe zum WissZeitVG befindet, und einen Mail-Verteiler, auf den sich Mitarbeitende über das universitätsinterne Portal myaccount eintragen können. Über diesen Verteiler wird u. a. die jährlich stattfindende Vollversammlung angekündigt.

Die Promovierenden der Uni Freiburg haben an den einzelnen Fakultäten jeweils eigene Konvente, deren Vorstand sich um die Anliegen dieser Statusgruppe kümmert. Universitätsübergreifend arbeitet der GAA, der Gemeinsame Arbeitsausschuss der Doktorandinnen- und Doktorandenkonvente.

Im Rektorat sind die Promovierenden nach der Umstrukturierung nun Stefan Rensing zugeordnet, dem Prorektor für Forschung und Innovation. Sylvia Paletschek nimmt sich als Prorektorin für Universitätskultur einiger der Problematiken an, die im Zuge der #IchBinHanna-Debatte eine breitere Aufmerksamkeit erfahren haben. Zentral damit beschäftigt ist außerdem der Geschäftsbereich ,Gleichstellung, Diversität und akademische Personalentwicklung‘ unter der Leitung von Melanie Fritscher-Fehr.

Eine Übersicht über Service- und Anlaufstellen für verschiedene Belange gibt es hier.

//

The individual faculties of the University of Freiburg have Faculty Councils with representatives from the Mid-Level Staff and Doctoral Candidates. The Faculty Councils should be shown on the Facultiesʼ websites so that their composition (generally according to status groups or with currently elected persons) can be researched.

At the cross-university level, both Mid-Level Staff (“Wissenschaftlicher Dienst”) and Doctoral Candidates are represented in the Senate.

The Mid-Level Staff of the University of Freiburg has its own website, where you can find a statement of the Senate group concerning the WissZeitVG, and its own mailing list, to which one can add themselves at the universityʼs myaccount portal. Via this mailing list, amongst others, the annual Mid-Levelʼs Plenary Meeting is announced.

The Doctoral Candidates have their own Convents at the individual Faculties. Their board members take care of the concerns of this status group. The GAA, the Joint Working Committee of the Doctoral Candidate Convents, works at a the cross-university level.

After the restructuring of the Rectorate, the Doctoral Candidates are now assigned to Stefan Rensing, Vice-President for Research and Innovation. As Vice-President for University Culture, Sylvia Paletschek is taking on some of the problems that have received broader attention in the course of the #IchBinHanna debate. The ‘Equality, Diversity and Academic Personnel Developmentʼ division, headed by Melanie Fritscher-Fehr, is also centrally involved in this.

An overview of service and contact points for various concerns can be found here.