Neuigkeiten

#AktionswocheWissenschaft des NGAWiss

  • Für den 12. bis 16. Juni 2023 ruft das Netzwerk für Gute Arbeit in der Wissenschaft zu einer Aktionswoche auf, die sich um die Arbeitsbedingungen von studentischen Beschäftigten und akademischem sowie nicht-akademischem Personal drehen soll. Als Freiburger Mittelbau-Initiative planen wir eine Aktion vor Ort, für die wir eure Unterstützung brauchen: Am 13. Juni zwischen 14 und 18 Uhr wollen wir eine Art Posterpräsentation organisieren. Statt Forschungsinhalten sollen auf den Postern allerdings unsere wissenschaftlichen Kurzlebensläufe stehen, um auf die durch das WissZeitVG verursachten Missstände aufmerksam zu machen. Im besten Fall habt ihr auch ein, zwei Stunden Zeit, um euch neben das Poster zu stellen und mit Vorbeikommenden zu diskutieren.
    Falls ihr Interesse habt, euer Gesicht und euren Lebenslauf zur Verfügung zu stellen, oder uns auf andere Weise bei der Aktion zu unterstützen, schreibt uns bitte so bald wir möglich an info@mittelbau-initiative-freiburg.de!

Mental Health Walks & University Health Day

  • Zusammen mit der Schwerbehindertenvertretung der Universität Freiburg hat unsere AG 2 ,Psychosoziale Aspekte & Diversität‘ einen Mental Health Walk ins Leben gerufen, der zum ersten Mal am 8. Mai 2022 und danach das SoSe über einmal monatlich stattfand (weitere Infos auf UNICross).
    Für den nächsten Walk treffen wir uns am 15. Juni 2023 um 17:30h an der Haltestelle Paula-Modersohn-Platz, Ziel ist das Jesuitenschloss (mit fakultativer Einkehr im Café-Restaurant ViKREGo). Die folgenden Walks finden jeweils am dritten Donnerstag im Monat um 17:30h statt, also am 20. Juli, 17. August und 21. September; Treffpunkte und Ziele werden noch bekannt gegeben. Fragen & Anregungen gerne an sbv@sbv.uni-freiburg.de
  • Am 9. November 2022 fand außerdem der erste, von unserer AG 2 initiierte Mental Health Day der Universität Freiburg statt. Die gesamte Veranstaltung wurde aufgezeichnet und ist online anschaubar.
    Das Datum für die Folgeveranstaltung, den University Health Day, ist der 4. Oktober 2023; weitere Infos folgen.

//

#AktionswocheWissenschaft of the NGAWiss

  • For June 12 to 16 2023, the Network for Good Work in Science is calling for a Week of Action that will revolve around the working conditions of Student Employees and Academic as Non-Academic Staff. As Mid-Level Faculty Initiative of Freiburg, we are planning a local action for which we need your support: On June 13 between 2 and 6 pm we want to organize a kind of poster presentation. Instead of research content, however, the posters should contain our short scientific CVs in order to draw attention to the grievances caused by the WissZeitVG. In the best case you will also have an hour or two to stand next to the poster and discuss with people passing by.
    If you are interested in providing your face and your CV, or in supporting us in any other way, please write to us as soon as possible at info@mittelbau-initiative-freiburg.de!

Mental Health Walks & University Health Day

  • Together with the Representative for Severely Disabled Persons of the University of Freiburg, our WG 2 ‘Psychosocial Aspects & Diversityʼ has started a Mental Health Walk, which took place for the first time on May 8 2022, and then once a month during the summer semester (more info on UNICross).
    For the next Walk we meet on June 15 2023 at 17:30h at the tram stop Paula-Modersohn-Platz, destination is the Jesuit Castle (with optional refreshment stop at the Café-Restaurant ViKREGo). The following Walks will take place on the third Thursday of each month at 17:30h, i.e. on July 20, August 17 and September 21; meeting points and destinations to be announced. Questions & suggestions gladly to sbv@sbv.uni-freiburg.de
  • On November 9 2022, the first Mental Health Day of the University of Freiburg, initiated by our WG 2, took place. The entire event was recorded and can be watched online, also with English subtitles.
    The date for the follow-up event, the University Health Day, is October 4 2023; more info to follow.